Akku-Diagnose Leistungstest, Kalibrierung und Reanimation von defekten SEGWAY Akku
Akku-Reparatur, Zellentausch & gepflegte gebrauchte Akkus aus dem Tourenbetrieb

SEGWAY Akku-Diagnose Kalibrierung, Leistungsdiagramm inkl. Prüfprotokoll / Reanimation

– Zellen Scan (Funktionskontrolle der einzelnen Akku Zellengruppen)
– Kalibrierung und Ausbalancieren der einzelnen Zellen des Akkus
– Prüfung der Ladekapazität mit Prüfprotokoll und Akku Zertifikat
– Reanimierung tiefenentladener Segway PT Akkus
– Defekt bzw. Bestimmung der Fehlerquelle für notwendige weitere Reparaturen
– Zellen- bzw. Zellengruppentausch von lokalisierten defekten Zellengruppen
– Austausch des BMS Board bei Defekt (Hauptplatine)
Akku Rebuild, Zellenaustausch, Zellenerneuerung, Akku Refresh

Die Reichweite des Segway PT ist von der Ladekapazität der Akkus abhängig. Beim Segway PT sind immer zwei Akkus verbaut. Diese sollten eine möglichst gleich hohe Ladekapazität haben, da sich die Leistung immer nach dem schwächeren Akku richtet. Aus diesem Grund ist es besonders für Tour Anbieter mit mehreren Geräten sinnvoll und wichtig, die Leistung der Akkus zu kennen und gleichstarke Paare zu bilden. Nur so können sie die Leistung voll nutzen. Aus diesem Grund bietet CROSSTOURS einen auf dieses Bedürfnis ausgerichteten Akkuservice an.

Die Akkuleistung ist für den wirtschaftlichen Betrieb von besonderer Bedeutung und somit essentiell für jeden Segway PT Tour Betreiber.

Akku Service für Segway i2 / x2:

Zellen Scan, Kalibrierung, Prüfung der Ladekapazität, Prüfprotokoll, Akku – Zertifikat.

Tiefenentladene Akkus können durch uns meist reanimiert werden. Somit bleibt ein sehr teurer Akku Austausch erspart. Wiederbeleben oder Reanimieren eines Akkus bedeutet, die Zellen, die gesamtheitlich unter den Leistungs-Wert von 60 Volt gefallen sind und somit vom Segway PT nicht mehr erkannt werden, wieder über diesen Wert zu bringen. Dies erfolgt durch gezielte Ladeimpulsstöße.

Dadurch kann der Segway PT den Akku wiedererkennen. Nach einem weiteren, vollständigen Ladezyklus, kann der Akku wie gewohnt verwendet werden. Ratsam ist es, nach der Reanimation einen Kontrollzyklus am Akku Test System durchzuführen. Dies, um sicher zu sein, dass die Reanimation erfolgreich verlaufen ist und alle Zellen erreicht wurden. Ebenso wird hiermit gleich die Leistung des Akkus nach der Reanimation bestimmt.

Alle angegebenen Leistungen werden direkt hier in unserer Werkstatt in Linz – Österreich angeboten. Akkus können nach Terminvereinbarung angeliefert oder auch gesendet werden, bitte hierzu einfach unsere Kontaktadresse verwenden.

 

SEGWAY Akku-Diagnose Kalibrierung, Leistungsdiagramm inkl. Prüfprotokoll / Reanimation

48,00 110,40 

Leeren

Nicht das passende dabei? Vielleicht können wir dir trotzdem helfen! Individuelle Anfrage stellen

Produktbeschreibung

SEGWAY Akku-Diagnose Kalibrierung, Leistungsdiagramm inkl. Prüfprotokoll / Reanimation

– Zellen Scan (Funktionskontrolle der einzelnen Akku Zellengruppen)
– Kalibrierung und Ausbalancieren der einzelnen Zellen des Akkus
– Prüfung der Ladekapazität mit Prüfprotokoll und Akku Zertifikat
– Reanimierung tiefenentladener Segway PT Akkus
– Defekt bzw. Bestimmung der Fehlerquelle für notwendige weitere Reparaturen
– Zellen- bzw. Zellengruppentausch von lokalisierten defekten Zellengruppen
– Austausch des BMS Board bei Defekt (Hauptplatine)
Akku Rebuild, Zellenaustausch, Zellenerneuerung, Akku Refresh

Die Reichweite des Segway PT ist von der Ladekapazität der Akkus abhängig. Beim Segway PT sind immer zwei Akkus verbaut. Diese sollten eine möglichst gleich hohe Ladekapazität haben, da sich die Leistung immer nach dem schwächeren Akku richtet. Aus diesem Grund ist es besonders für Tour Anbieter mit mehreren Geräten sinnvoll und wichtig, die Leistung der Akkus zu kennen und gleichstarke Paare zu bilden. Nur so können sie die Leistung voll nutzen. Aus diesem Grund bietet CROSSTOURS einen auf dieses Bedürfnis ausgerichteten Akkuservice an.

Die Akkuleistung ist für den wirtschaftlichen Betrieb von besonderer Bedeutung und somit essentiell für jeden Segway PT Tour Betreiber.

Akku Service für Segway i2 / x2:

Zellen Scan, Kalibrierung, Prüfung der Ladekapazität, Prüfprotokoll, Akku – Zertifikat.

Tiefenentladene Akkus können durch uns meist reanimiert werden. Somit bleibt ein sehr teurer Akku Austausch erspart. Wiederbeleben oder Reanimieren eines Akkus bedeutet, die Zellen, die gesamtheitlich unter den Leistungs-Wert von 60 Volt gefallen sind und somit vom Segway PT nicht mehr erkannt werden, wieder über diesen Wert zu bringen. Dies erfolgt durch gezielte Ladeimpulsstöße.

Dadurch kann der Segway PT den Akku wiedererkennen. Nach einem weiteren, vollständigen Ladezyklus, kann der Akku wie gewohnt verwendet werden. Ratsam ist es, nach der Reanimation einen Kontrollzyklus am Akku Test System durchzuführen. Dies, um sicher zu sein, dass die Reanimation erfolgreich verlaufen ist und alle Zellen erreicht wurden. Ebenso wird hiermit gleich die Leistung des Akkus nach der Reanimation bestimmt.

Alle angegebenen Leistungen werden direkt hier in unserer Werkstatt in Linz – Österreich angeboten. Akkus können nach Terminvereinbarung angeliefert oder auch gesendet werden, bitte hierzu einfach unsere Kontaktadresse verwenden.

 

Weitere Informationen

Gewicht 5 kg
AUSWAHL

Leistungstest, Reanmimation, Reanimation + Leistungstest